Sinfoglio - das Projekt

Das ProjektSinfoglioist seit dem 27.07.2015 beendet. Der nachfolgende Text zeigt jedoch nach wie vor, dass Chorsingen für jedermann möglich ist und soll Chorleiter ermuntern, die in der Praxis erprobten und bewährten Ideen, Konzepte und Methoden selbst auszuprobieren. Unser ehemaliger Leiter, Walter Säckl, beantwortet bei Interesse gerne alle offenen Fragen.


Das ProjektSinfoglioentstand für singfreudige Menschen aus Augsburg und Umgebung, die von sich glauben, "nicht richtig" singen zu können, und deshalb unter "normalen" Umständen nie auf die Idee kämen, in einem Chor mitzusingen.

Doch Walter Säckl, der musikalische Leiter, weiß: Jeder Mensch kann singen! Mit viel Liebe und Engagement versteht er es immer wieder, Grenzen zu überwinden. Seine "Sinfoglianer" spüren es stets aufs neue: das wunderbare Gefühl, sowohl bei Auftritten als auch bei geselligem Beisammensein jederzeit völlig frei und ohne Notenblatt in Händen singen zu können - und zwar nicht nur die erste Strophe!

Stilistisch lässt sich das Projekt Sinfoglio in keine Schublade stecken. Gesungen wird, was gerade gefällt oder Spaß macht: Volkslieder, lustige und besinnliche Lieder, Wirtshauslieder, Couplets, Kanons, Neue Geistliche Lieder (NGL), Gospels und vieles mehr.

Wir haben dein Interesse geweckt und du willst das Projekt Sinfoglio gerne persönlich kennen lernen? Dann komm doch mal ganz unverbindlich (!) zu einem der Probenabende zum gegenseitigen "Beschnuppern". Bitte setze dich einfach mit unserem musikalischen Leiter in Verbindung. Doch sei gewarnt: Es könnte sein, dass du angesteckt wirst. ;-)